Kultur

Questenberg Auerberg Schwenda Wettelrode Sangerhausen Stolberg

Spengler-Museum Sangerhausen




Spenglermuseum.jpg

Das Spengler-Museum hat sich seit 1952 zum Regionalmuseum für Sangerhausen und Umgebung entwickelt. Geologie, Naturkunde, Eiszeit, Ur- und Frühgeschichte sowie die Stadtgeschichte Sangerhausens werden mit vielen interessanten, alten und wertvollen Ausstellungsstücken, Texten und Bildern präsentiert. Die Attraktion des Museums ist das Skelett des Steppenelefanten, den der Heimatforscher Gustav Adolf Spengler in den Jahren 1931 bis 1933 in der Tongrube bei Edersleben unweit Sangerhausen entdeckt und geborgen hat. Wechselnde Sonderausstellungen und Veranstaltungen runden das Programm ab.
Geöffnet Dienstag bis Sonntag 13-17 Uhr, Montag geschlossen.

Spengler-Museum Sangerhausen
Bahnhofstraße 33
06526 Sangerhausen
Tel.: 03464/573048

Internet


Europa-Rosarium Sangerhausen




Rosarium.jpg

Entdecken Sie die größte und bedeutendste Rosensammlung der Welt: Ein Meer von Rosenblüten offenbart sich den Besuchern in der mehr als 1000 Jahre alten Berg- und Rosenstadt Sangerhausen im Südharz. Hier hat das EUROPA-ROSARIUM seinen Platz, dessen mehr als 8.300 verschiedene Rosensorten und -arten jedes Jahr aufs Neue durch Formen-, Farb- und Duftvielfalt bestechen. Heute werden auf 12,5 ha Gelände Rosen aus allen Ländern der Welt und allen Zeitepochen gezeigt. Fachleute und Rosenliebhaber haben sie zusammengetragen. Jahr für Jahr entstehen neue Schaubereiche, um historische und vom Aussterben bedrohte Rosensorten zu erhalten und liebevoll zu pflegen. Wissenschaftler, Züchter und Rosenfreunde bekommen einen Einblick in die Entwicklungsgeschichte der Rose.

Geöffnet vom 2. April-Wochenende bis 31. Oktober täglich 10-18 Uhr, im Mai und September 8-19 Uhr, von Juni bis August 8-20 Uhr (auch im Winter zugänglich).

Rosenstadt Sangerhausen GmbH
Gesellschaft für Kultur, Tourismus & Marketing
Am Rosengarten 2a
06526 Sangerhausen
Tel.: 03464/58980

Internet