Harzer Wandernadel



Saisoneröffnung 2015 der Harzer Wandernadel




Die Harzer Wandernadel gibt am 11. April 2015 an der Heimkehle im Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz offiziell den Startschuss für die Wandersaison 2015/ 2016 der beliebten Stempeljagd im wunderschönen und erlebnisreichen Harz. Es gilt, 222 Stempel im gesamten Harzgebiet zu erwandern, um sich als Harzer Wanderkaiser krönen zu lassen.

Beginnen wird dieser Tag wieder mit unterschiedlich schwierigen Wanderungen zum Veranstaltungsort, welche in Zusammenarbeit mit dem Team des Biosphärenreservats organisiert werden. Es stehen zwei Wanderungen zur Auswahl: Eine Tour um die Heimkehle mit einer Gesamtlänge von ca. 5,5 km Länge (Start 09:00 Uhr); diese Wanderung wird Christiane Funkel führen.




Eine zweite, längere Tour in die Seeberge bei Uftrungen geht über 11 km unter der Führung von Armin Hoch, Biosphärenreservat. Diese längere Tour startet  08:30 Uhr an der Höhle.



Start und Ziel bei beiden Wanderungen ist die Heimkehle. Nach Eintreffen aller Wanderfreunde an der Heimkehle startet um 13.00 Uhr das offizielle Programm. Es werden interessante Gäste an diesem Tag erwartet, die Kürung des Sonderbotschafters steht an und die Harzer Wandernadel mit Projektleiterin Christina Grompe freut sich besonders, wieder einige Neuheiten präsentieren zu dürfen. Auch kann hier das jährlich erscheinende Infoheft „Harzer Wandernadel – Aktuell 2015“ zum ersten Mal offiziell erworben werden, wo die Neuheiten sowie die traditionellen Sonderstempel wie die „Wandernden Stempelstellen“, die Kaiserwanderung und der Marsch der Majestäten aufgeführt sind. 
Und nicht zu vergessen – neben der normalen Stempelstelle 214 gibt es auch wieder den beliebten Sonderstempel zur Saisoneröffnung.

Das Team des Restaurants „Zur Höhle Heimkehle“ um Frau Schnabel sorgt vor und nach dem offiziellen Programmteil mit leckeren Speisen und erfrischenden Getränken für das leibliche Wohl aller Wanderer. Auch die musikalische Unterhaltung wird nicht zu kurz kommen. Für interessante Gespräche und den Austausch an Wandergeschichten müssen dann die Wanderer selbst sorgen, was aber sicher nach diesem kurzen Winter kein Problem sein wird.

Auch werden Führungen durch die Schauhöhle Heimkehle angeboten. Und vielleicht gibt es sogar Fledermäuse zu entdecken...

Die Harzer Wandernadel heißt zusammen mit dem Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz und dem Restaurant „Zur Höhle Heimkehle“ alle Wanderfreunde auf der diesjährigen Saisoneröffnung herzlich willkommen und freut sich auf einen guten Start in die neue Wandersaison!

Wir informieren in der Presse; weitere Informationen finden Sie auch zeitnah auf der Homepage www.harzerwandernadel.de