Kultur

Questenberg Auerberg Schwenda Wettelrode Sangerhausen Stolberg

Josephskreuz auf dem Großen Auerberg




auerberg.jpg

An der Straße von Breitenstein nach Schwenda liegt nahe Stolberg der 580m hohe Große Auerberg. Auf seinem Gipfel steht ein beeindruckendes technisches Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert – das Josephskreuz. Dieses größte eiserne Doppelkreuz der Welt überragt weithin sichtbar den Wald des Südharzes und bietet bei guter Witterung eine phantastische Fernsicht. Das Josephskreuz ist 38m hoch und wiegt 125t, die Konstruktion wird von etwa 100.000 Nieten zusammengehalten.

Vom Parkplatz am Forsthaus Auerberg sind es ca. 15-20min Fußweg auf einem breiten befestigten Wanderweg, der zugleich Zufahrtsstraße ist. Ein kurzer, aber steiler und etwas beschwerlicher Weg führt durch den Wald. Wer Glück hat, kann die nur hier vorkommenden „Auerbergs-Diamanten” finden, ca. 5 bis 8 Millimeter große Bergkristall-Stücke (Rhyolith) in Form einer Doppelpyramide mit sechseckiger Grundfläche.

Internet