Naturerscheinungen im Biosphärenreservat

Auerberg Uftrungen Morungen Rossla Questenberg Plösfeld

Der Auerberg bei Stolberg




auerberg.jpg

Mit 580m über NN ist der Auerberg die höchste Erhebung im Biosphärenreservat. Weithin sichtbar überragt dieser breite Berg das Plateau des Unterharzes. Ursache hierfür ist der harte Quarzporphyr vulkanischen Ursprungs, aus dem der Auerberg besteht. Auffälliges Wahrzeichen des Auerberges ist seit 1896 ein eisernes Doppelkreuz, das „Josephskreuz“. Mit seinem subatlantisch getönten Klima hebt sich der Auerberg deutlich von der Umgebung ab.